Internationale Erfolge in Holland 

Dutch-Open in Almere/Holland
 
Am Samstag den 08.10.2022 fanden in Almere die Dutch-Open für den Nachwuchs statt.
Ausgetragen wurden alle Kategorien Kata und Kumite bis zu den Jahrgängen U21.
 
Der Karateverein Budokan Kaiserslautern e.V. konnte erfolgreich abschneiden.
 
Folgende Platzierungerungen wurden erzielt:
 
Annika Faul Platz 1 Kata Female U18
Nadine Poh Platz  2 Kata Female U16
Sebastian Becker Platz 2 Kata Male U16
Lukas Hochreiter Platz 5 Kata Male U12
Claire Grün Platz 5 Kata Female U21
 
Als Coach war Marcus Gutzmer  mit vor Ort.
Lobende Worte gab es  nach den Turnier vom Holländischen Nationalcoach Kata Wim Mallens für die Leistung der Sportler aus Kaiserslautern.
 

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaften

Bei den Deutschen Karatemeisterschaften der Jugend/Junioren und U21 in Elsenfeld/Bayern konnte der Karateverein Budokan Kaiserslautern e.V. sehr erfolgreich abschneiden.

 
Alter und und neuer Deutscher Meister in der Kategorie Kata Männlich Junior U18 ist wiederum Julian Hadizadeh.
 
Julian konnte alle seine Runden souverän mit den Kata Annan-Dai ,Ohan-Dai gewinnen, und im Finale mit der Kata Papuren ließ er seinen Kontrahenten aus Nordrhein-Westfalen das Nachsehen.
 
Sebastian Becker zählt zu den Topathleten in seiner Kategorie 
 
Sebastian Becker kam nach starken Vorkämpfen ins kleine Finale um Platz 3
hier zeigte er die Kata Unsu gegen seinen Kontrahenten aus Hessen.
Beide erzielten die gleiche Wertung.
In der Unterbewertung fiel die Entscheidung zu Gunsten des Sportlers aus Hessen.
Somit Platz 5 für Sebastian Becker in der Kategorie Kata männlich Jugend U16
 
Annika Faul weiter auf dem Vormarsch
 
Annika kämpfte sich ebenfalls ins kleine Finale um Platz 3 vor,und musste sich ihrer Gegnerin aus Nordrhein-Westfalen geschlagen geben.
 
Somit ebenfalls Platz 5 für Annika Faul in der Kategorie Kara weiblich Junior U18
 
Als Coach waren Sandra Gutzmer und Landestrainer Marcus Gutzmer mit vor Ort.
 
Nächste Wettkämpfe werden sein die Dutch-Open in Almere/Holland sowie der Coupe de Kayl in Luxemburg.
 
 
Das Highlight natürlich die WM-Teilnahme von Julian Hadizadeh Ende Oktober in Konya/Türkei
Für die Europameisterschaft 2023 voraussichtlich in Zypern stehen die Chancen auch gut.
 

Viermal Gold in Chemnitz 

Bei den Chemnitz-Open in Sachsen konnte der Karateverein Budokan Kaiserslautern e.V. erfolgreich abschneiden.
 
Annika Faul konnte jeweils dem ersten Platz in der Kategorie Kata U16 weiblich und Kata U18 weiblich belegen.
Vereinskamerad Sebastian Becker belegte den 1.Platz in der Kategorie Kata U14 männlich und Kata U16 männlich.
Als Coach vor Ort war Sandra Gutzmer.
 

Erfolgreiche Prüfungen beim Karateverein Budokan Kaiserslautern e.V.

In den letzten Wochen konnten Mitglieder vom Karateverein Budokan Kaiserslautern e.V. bei verschiedenen Lehrgängen ihre Prüfungen ablegen.

 
1.Can Picafort auf Mallorca 
 
6.Kyu Grün
 
Wilhelm Altherr
Till Pankow
 
2.Kaiserslautern 
 
9.Kyu Weißgelb 
 
Kira Solovjova 
 
3.Speyer 
 
6.Kyu Grün 
 
Desiree Schmalz 
 
4.Dahn 
 
9.Kyu Weißgelb 
 
Juliano Markx 
Joena Markx
Atilla Caylar 
Luca Panait
Rafael Eirich 
 
Zwischenprüfung Gelb-Orange 
 
Mika Fechtig 
 
6.Kyu Grün 
 
Melina Liebrecht 
 
5.Kyu Blau 
 
Nick Eisenmenger 

Banzaicup in Berlin

Luisa Schaudig konte beim Internationalen Banzaicup in Berlin den 1.Platz in der Disziplin Kata Schüler weiblich  U12 belegen.
Im Finale mit der Kata Anan, konnte sie sich gegen ihre Kontrahentin aus Belgien durchsetzen.
Als Coach vor Ort war Lilia Schaudig im Einsatz.
Nächstes Event wird die Dutch-Open in Almere/Holland sein.
 

More Articles ...