Erfolge für den Karateverein Budokan Kaiserslautern e.V. in Hamburg 

Bei den Deutschen Karatemeisterschaften der Leistungsklasse in Hamburg konnte der Karateverein Budokan Kaiserslautern e.V. erfolgreich abschneiden.
 
Alexandre Jordi Hoffmann Molinas ging zum erstmals bei der Leistungsklasse national an den Start.
Die ersten beiden Runden mit den Kata  Kankusho und Unsu konnte er mühelos weiterkommen.
In der entscheidenden dritten Runde konnte er mit der Kata Sansai in seiner Gruppe alle hinter sich lassen und bekam die beste Wertung.
 
Im Finale gegen Ilja Smorguner konnte er sich nicht durchsetzen,und belegte den 2.Platz und wurde somitDeutscher Vizemeister in der Disziplin Kata Herren Leistungsklasse.
In den Jahren 2018 und 2019 wurde er in der U21 ebenfalls Deutscher Vizemeister.
 
Für eine Überraschung sorgte die Kampfgemeinschaft Kata Team Damen Kaiserslautern/Mainz/Speyer
Nach der Vorrunde stand fest das es um Platz drei ging.
Mit einer guten Vorführung der Kata Unsu in deren Bunkai konnte man das Team aus dem Saarland besiegen und belegte den 3.Platz.
Die Kampfgemeinschaft bestand aus Franziska Dufft, Ally Mack sowie Leonie Griessel.

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.