Trainingszeiten

Liebe Vereinsmitglieder

Endlich können wir wieder in der Halle trainieren


Die Hygieneregeln für das Training in der Halle (Stand 24.08.2020) sind einzuhalten.

Der Corona-Nachverfolgungsbogen ist zu jedem Training ausgefüllt mitzubringen, oder kann vor Ort ausgefüllt werden.

download Nachverfolgungsbogen

download Hygieneregeln

Trainingszeiten Kaiserslautern:

Montag

17:00 – 18:15 Uhr Wettkampftraining

Mittwoch17:15 – 18:00 Uhr Kindertraining Anfänger (ab 5 Jahre)

18:15 – 19:00 Uhr Kindertraining Kinder Farbgurte19:15 – 20:00 Uhr Erwachsene, Jugendliche

Donnerstag17:15 – 18:00 Uhr Kindertraining Anfänger (ab 5 Jahre)

18:15 – 19:00 Uhr Kindertraining Kinder Farbgurte19:15 – 20:00 Uhr Erwachsene, Jugendliche

20:15 – 21:00 Uhr Taekwando

Liebe Vereinsmitglieder

Am Mittwoch, den 17.06.2020 nehmen wir unser Training in Kaiserslautern wieder auf.

Endlich können wir wieder starten. Ab nächster Woche wollen wir wieder langsam beginnen.

Training ist momentan nur draußen möglich. Der Verein "FSV Kaiserslautern 1986 e.V." bietet uns die Möglichkeit bei ihnen auf dem Sportgelände zu trainieren. 
 
Ort:
FSV Kaiserslautern 1986 e.V.
Kniebrech 7, 67657 Kaiserslautern
 
Start am 17.06.2020

 

Immer mittwochs und donnerstags

18:00-18:45 Uhr - Kinder bis Grüngurt

19:15-20:15 Uhr - Kinder ab Blaugurt und Erwachsen

Änderungen und Erweiterungen des Trainingsprogramms werden Stück für Stück bekannt gegeben.
 
1.  WC und Umkleide Nutzung ist nicht möglich.
    Bei Regen fällt das Training aus.
    Das Training findet nicht im Karategi statt ! Bitte mit normaler Sportkleidung und Sportschuhen erscheinen.
 
2. Info für das Krabbelkarate!!!
    Die Kinder dürfen gern zur Trainingsgruppe um 18 Uhr dazu kommen.
    Allerdings sind keine Zuschauer,  also auch keine Eltern erlaubt. Ebenso gibt es keine Toiletten.
    Bitte nur kommen, wenn dies für euch organisatorisch möglich ist.
 

Das Training erfolgt unter Einhaltung der geltenden Coronaverordnung des Landes Rheinland-Pfalz

Bitte dieses Formular herunterladen, ausfüllen und zum Training mitbringen:

Formular Hygieneregeln

Erfolge für den Karateverein Budokan Kaiserslautern e.V. in Hamburg 

Bei den Deutschen Karatemeisterschaften der Leistungsklasse in Hamburg konnte der Karateverein Budokan Kaiserslautern e.V. erfolgreich abschneiden.
 
Alexandre Jordi Hoffmann Molinas ging zum erstmals bei der Leistungsklasse national an den Start.
Die ersten beiden Runden mit den Kata  Kankusho und Unsu konnte er mühelos weiterkommen.
In der entscheidenden dritten Runde konnte er mit der Kata Sansai in seiner Gruppe alle hinter sich lassen und bekam die beste Wertung.
 
Im Finale gegen Ilja Smorguner konnte er sich nicht durchsetzen,und belegte den 2.Platz und wurde somitDeutscher Vizemeister in der Disziplin Kata Herren Leistungsklasse.
In den Jahren 2018 und 2019 wurde er in der U21 ebenfalls Deutscher Vizemeister.
 
Für eine Überraschung sorgte die Kampfgemeinschaft Kata Team Damen Kaiserslautern/Mainz/Speyer
Nach der Vorrunde stand fest das es um Platz drei ging.
Mit einer guten Vorführung der Kata Unsu in deren Bunkai konnte man das Team aus dem Saarland besiegen und belegte den 3.Platz.
Die Kampfgemeinschaft bestand aus Franziska Dufft, Ally Mack sowie Leonie Griessel.

Erfolgreiche Kyuprüfung abgelegt.

Anlässlich des Lehrgangs am Sonntag den 09.02.2020 in Landau konnten folgende Sportler ihre Prüfung bestehen.

9.Kyu Weissgelb 

Reinis Laicáns 

8.Kyu Gelb

Claudia Kraft

7.Kyu Orange 

Matthias Müller 

Herzlichen Glückwunsch !!!

Ehrung für Hans Bardua 

Hans Bardua wurde am vergangenen Wochenende anlässlich der Landesmeisterschaft 
Rheinland -Pfalz/ Hessen vom Rheinland-pfälzischen Karateverband e.V. für seine Erfolge geehrt.
Anlass war hierzu der Gewinn der Deutschen Meisterschaften der Masterklasse in der Disziplin Kumite männlich Ü65.

Herzlichen Glückwunsch !!!

Weitere Beiträge ...

side sbpfalz


side rkv

side dkv

side marcus

side card

 

SWKcard 200px

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.