Trainingslager im Aschbacherhof

Vom 18. bis zum 20. Juli diesen Jahres richtete der Budokan Kaiserslautern e.V. eine Leistungsmaßnahme in Form eines Trainingslagers im Familienlandheim Aschbacherhof aus. Bei durchgehend tollem Wetter und noch besserem Training wurden unter freiem Himmel verschiedene Trainingseinheiten durchgeführt. Angefangen von den Kata-Einheiten, durchgeführt vom RKV Landestrainer Kata, Marcus Gutzmer, über diverse Einheiten der Themen Ernährung, Regeneration etc., bis hin zum Krafttraining, durchgeführt von A-Trainerin Sandra Werling, wurde alles angeboten. So erwarteten die Teilnehmer, welche sich nicht nur auf die Athleten des Budokan beschränkten, sondern auch Athleten aus befreundeten Vereinen, eine umfassende und auf Leistung fokussierte Trainingsmaßnahme. Es herrschte durchgehend gute Stimmung und mit der Zeit entwickelte sich ein großer Teamgeist zwischen den Athleten und Athletinnen.
An dieser Stelle darf man sich für dieses gelungene Wochenende bei dem Organisationsteam, bestehend aus Sandra Werling, Marcus Gutzmer, Sandra Koch, Melanie Frevert und Sonja Quadt, recht herzlich bedanken!
In diesem Sinne hoffen natürlich alle, dass ein solches Trainingslager auch noch in den kommenden Jahren wieder ausgerichtet werden kann!

Fabio Roth

 

Impressionen:

Foto 1

Foto 2

Foto 3

Foto 4

Foto 5

side sbpfalz


side rkv

side dkv

side marcus

arawaza logo

side card

 

SWKcard 200px

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.